Dem Trockenbau sei Dank!

Dem Trockenbau sei Dank!

Eine Baustelle, und gerade eine so schwierige Baustelle am Berg, lebt von den Unternehmern die sie betreuen. Wir wissen ja, dass wir nicht gerade die einfachsten Voraussetzungen haben- von der Logistik bis zur Ausführung ist bei uns eben alles etwas difficiler.

 

Umso freudiger schlägt dann so manches Bauherrenherz, wenn es beim gewohnten Sonntagsrundgang Arbeiter da oben antrifft, die unser Ziel einer Gesamteröffnung im Frühjahr mit vollem Elan unterstützen. Wir möchten daher einmal eine Baufirma hervorheben, die uns neben vielen anderen sehr engagierten Firmen schon mehrmals durch besonderes Engagement aufgefallen ist:
Vielen Dank an die Fa. Dukowsky! Lieber Leser, sollten Sie zufällig gerade ein paar Trockenbauwände benötigen, wir können Ihnen Herrn Dukowsky und sein Team nur ans Herz legen!

 

Die Zimmer im Umbaubereich sind nun fertig für die Malerarbeiten und die Fliesenverlegung in den Bädern; sobald der Estrich trocken genug ist, kann dann auch das Parkett in den Zimmern verlegt werden.

 

Und der Neubau?

Während im Medizinzentrum bereits die Rohinstallationen verlegt werden, kam nun im zweiten Abschnitt gerade die Decke auf die künftige Reception und Seminarbereich. Und im dritten Abschnitt, der noch 3 Gästezimmer und den Zugang zum Umbaubereich enthält, werden auf der fertigen Bodenplatte gerade die ersten Wände hochgezogen. Bis die ersten Schneeflöckchen kommen, sollte der Neubau inkl. Notabdichtung also stehen! Wir hoffen sehr, dass der Wettergott es diesmal etwas besser mit uns meint und noch so lange mit dem Winter wartet…

 

Nachdem es nun schneller etwas zu sehen gibt, werden wir die Frequenz unseres Blogs erhöhen..damit Sie immer auf dem Laufenden sind!