Der Countdown bis Weihnachten – 08.12.

Der Countdown bis Weihnachten – 08.12.

Was hier in Graseck gerade entsteht, ist ein alpines Boutiquehotel in sensationeller ruhiger Lage. Es ist aber weit mehr als ein reines Wellness- oder Berghotel: Es hat sich ganz der Erhaltung Ihrer Gesundheit verschrieben, sei es „nur“ durch Nutzung extramedizinischer Leistungen wie einem großen Sport- und Erholungsangebot und gesunder Kulinarik oder mit dem Zusatzangebot des angeschlossenen medizinischen Präventionszentrums. Nach unserem Motto in Hotel und Vorsorgezentrum „Gesundheit durch Genuss“ möchten wir nichts Schönes verbieten, sondern Ihnen vielmehr aufzeigen, wie genussvoll Gesundes sein kann.

 

Natürlich kann man darüber streiten, ob eine Coloskopie (Darmspiegelung) viel mit Genuss zu tun hat- mit Sicherheit kann man aber sagen, dass man auch in 10 Jahren noch sein Leben genießen kann, wenn man einen Polypen wie diesen (gutartige Auswucherung aus der Darmschleimhaut) rechtzeitig in einem noch „harmlosen“ und nicht bösartig entarteten Stadium entfernt hat!

 

Und: Gibt es eine angenehmere Art seine Darmspiegelung hinter sich zu bringen, als morgens nach einem genussvollen Frühstück seinen Darm zu entleeren, am Nachmittag im Dämmerschlaf die Untersuchung unbemerkt zu durchlaufen und sich danach im Außen-Relaxpool zu entspannen? Wir versprechen Ihnen: Unser abendliches Gourmet-Menü, was natürlich ganz auf die schonende Wiederauffüllung Ihres Magen-Darm-Trakts abgestimmt ist, wird Ihnen so gut schmecken wie schon lange nichts mehr. Wenn das keine „Darmspiegelung mit Genuss“ ist?!

 

Für diese also durchaus genussvollen Untersuchungen wird ein Teil des medizinischen Vorsorgezentrums als Endoskopie-Einheit mit den neuesten technischen Geräten ausgebaut. Noch sind keine Zwischenwände eingezogen, aktuell werden noch die Lüftungskanäle verlegt.

 

Folgendes Foto ist beim Endo-Update entstanden, einem Kongress führender Gastroenterologen. Hier wurde bei Live-Übertragungen von Spezialuntersuchungen das Graseck-Panorama als Hintergrundbild eingeblendet, im Vordergrund sind die Endoskopie-Schwestern des Klinikum Garmisch zu sehen. Von Ihnen hat uns folgendes Mail erreicht:
„die Endo Mädels freuen sich schon auf die Fertigstellung des Hotels und wünschen allen Bauarbeitern gutes Gelingen und ordentliche Muskelkraft den finalen Endspurt…“
Danke an die Endomädels, die guten Wünsche können wir gebrauchen!

 

Noch eine Anmerkung zum Schluss: Die Darmspiegelung stellt natürlich nur einen kleinen Teil des Untersuchungsspektrums bei GAP PREVENT dar; mehr Informationen zum gesamten Leistungsspektrum finden Sie unter www.gap-prevent.de

 

Und um Missverständnissen vorzubeugen: Das Angebot bei Gap Prevent ist ein reines Zusatzangebot – Sie dürfen gerne auch für einen reinen „Genuss-Aufenthalt“ ohne medizinische Leistungen im DAS GRASECK einchecken!