Eine waghalsige Aktion

Eine waghalsige Aktion

Mission erfolgreich! Der große Baukran, der fast ein Jahr auf Graseck verbracht hat, ist wieder heil im Tal angekommen!

 

Zwar war das Bauunternehmen Saffer & Feuerecker schon im letzten Jahr mit dem Neubau fertig geworden, witterungsbedingt war es jedoch zu gefährlich, den Kran über die steile Straße runter zu fahren. So hat er bei uns überwintert und noch die gute Bergluft genossen.

 

Aber auch heute, bei besseren Straßenbedingungen, war es äußerst spannend, das schwere Ungetüm durch enge Kurven und Steilstücke nach unten zu bringen…

 

Mit einem Spezialgefährt aus Südtirol konnte der Kran sicher in mehreren Stunden Arbeit nach unten gebracht werden.

 

Und so sieht ein erleichterter Bauunternehmer aus: Herr Feuerecker ist froh, die Bauzeit auf Graseck gut und ohne Zwischenfälle hinter sich gebracht zu haben. Die Bauherren bedanken sich für den reibungslosen Ablauf und den persönlichen Einsatz von Herrn Feuerecker! Und falls die Zeit zu stressig war: Gerne stehen wir mit unserem Angebot zu Gesundheits-Checkup und Burnout-Prophylaxe bei GAP PREVENT jederzeit zur Verfügung!