Weiter geht´s!

Weiter geht´s!

Hier schaut´s aus! Die Baustelle ist wieder aus dem Feiertags-Schlaf zu lebhaftem Treiben erwacht.

 

An jeder Ecke wird gearbeitet, inzwischen sind mehr als 10 verschiedene Gewerke gleichzeitig am arbeiten. Während im Umbaubereich inzwischen die Malerarbeiten begonnen haben und die Parkettböden verlegt werden (erste Fotos wird´s in den nächsten Tagen geben..), werden im Neubau -wie hier im Präventionszentrum- gerade die Rohinstallationen fertiggestellt.

 

Im künftigen Vorsorgezentrum können nun bald die Trockenbauwände eingebaut werden.

 

In den Deluxe-Zimmern des Neubaubereichs ist ein gemütliches Wohnen derzeit eher noch nicht möglich; diese 3 Zimmer werden dann als letzte fertiggestellt. Die Erde vor den Fenstern konnte wegen dem noch verbliebenen Kran noch nicht abgetragen werden, wird dann aber pünktlich zur Eröffnung den Blick auf die umliegende Bergwelt wieder freigeben.

 

Und hier noch ein Bild für Alle, die dem Winter nachtrauern. Für die Aufnahme am Neujahrstag mussten wir uns durch tiefen Schnee bis zum Eingang durchkämpfen- leider (oder für uns zum Glück) ist diese Pracht inzwischen schon wieder in Gänze weggetaut..