Maßnahmen / Regelungen

betreffend Covid-19

Durch die Größe mit nur 33 Zimmern und die exponierte Lage oberhalb von Garmisch-Partenkirchen, außerhalb vom Trubel und mitten in der Natur, können wir Ihnen einen Urlaub abseits vom Massentourismus garantieren, sobald Sie bei uns eingecheckt haben.

 

Unsere Quote für die Erstimpfung gegen Covid19 beträgt 84% beim Hotelpersonal.
Den Zweitimpfung Schutz haben bereits 69% der Hotelmitarbeiter erfolgreich erhalten.

 

Im Restaurant stehen fünf Spezialfilter für virenfreie Luft.

Daran müssen wir noch denken:

Voraussetzung ist ein vor maximal 24 Stunden vorgenommener negativer Corona-Test (PCR-Test, POC-Antigentest oder Selbsttest unter Aufsicht) für Gäste ab dem sechsten Geburtstag bei Anreise.
Die Testpflicht entfällt für vollständig Geimpfte gegen COVID-19, mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff und wo die abschließende Impfung mindestens 14 Tage vergangen ist. Offizieller Impfnachweis, auch in elektronischer Form.
Die Testpflicht entfällt auch bei Genesenen. Offizieller Nachweis, auch in elektronischer Form. Nachweis (PCR) muss mindestens 28 Tage, höchstens aber sechs Monate zurückliegen.

 

Bitte tragen Sie in allen öffentlichen Bereichen eine FFP2-Maske (Kinder und Jugendliche zwischen dem sechsten und dem 16. Geburtstag müssen nur eine medizinische Gesichtsmaske tragen). Mit Ausnahme zu Tisch und in der Sauna sowie am Liegeplatz im Wellnessbereich.

 

Mindestabstand von mind. 1,5 m in allen öffentlichen Bereichen.

 

Freuen Sie sich auch weiterhin auf unser großes Frühstücksbuffet, das unter den entsprechenden Hygienevorgaben (Mundschutz und Einmalhandschuhe am Buffet) auch weiterhin möglich ist.

Bei Direktbuchung können Sie bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei stornieren. Eine zusätzliche Absicherung bietet eine Reisrücktritts / Abbruchversicherung. Die Hanse Merkur Versicherung wirbt mit einem COVID19 Zusatzschutz.